Die Homöopathische Desensibilisierung kann als Akutbehandlung oder als Unspezifische Desensibilisierung angewendet werden. Die Akutbehandlung wird aufsteigend jeden 2 Tag appliziert bis zu 11 Tagen. Die Unspezifische Desensibilisierung wird in 3 Serien mit jeweils 6 Spritzen subkutan (s. c.) injiziert. Die Behandlung hat sich mit Zugabe von Eigenblut bewährt. 

© 2019 Physio Pro Vita | Alle Rechte vorbehalten.