Entstehung

Der Steißbeinschmerz kann sowohl von außen bedingt sein (Triggerpunkte an den Ansätzen des Muskels Gluteus maximus am Steißbein), wie auch von innen (Ansätze der Beckenbodenmuskeln und des Piriformis-Muskels am Steißbein innen.  Steißbeinschmerzen sind oft auf frühere Stürze zurück zu führen. Diese Stürze können viele Jahre her sein. Der Steißbeinschmerz kann lokal sein aber auch ausstrahlen in den Unterbauch und das Gesäß.

Therapieempfehlung

  • Chiropraktik (LWS – ISG)
  • Osteopathie (strukturelle Steißbeinmobilisation)
  • Osteopathie (visceral Myofaszien der Blase etc.)
  • Osteopathie (transrektal)
  • entzündungshemmende Schmerzmedikation
  • Infusionstherapie
  • Akupunktur
  • Injektion

 

© 2019 Physio Pro Vita | Alle Rechte vorbehalten.